Zum Inhalt springen

Einsamkeit…..

Hi,
wir sollen erzählen?

Hm… hab wenig Lust,momentan geht es mir nicht gut…

Aber vielleicht ist es ja mal richtig darüber zu reden…

Ich habe Liebeskummer. seufz

Ja, ich weiß… Beziehungen laufen nicht immer rosig und es gibt auch mal Tiefpunkte.
Aber ich frage ich echt, was mache ich falsch?
Wir leben nun ein Jahr zusammen.

Sie war für mich Liebe auf den ersten Blick. ganz doll lieb hab

Ich bin nett, aufmerksam, schenke ihr meine ganze Aufmerksamkeit, bin romantisch, schrecke sogar nicht davor zurück ihr mal nen Song zu singen.

Und sie?
Ständig ist sie weg… trifft sich mit anderen, Abends wenn wir dann endlich mal beisammen sitzen, dann heißt es nur noch „bin müde, jetzt nicht…. lass uns morgen quatschen.
Du mußt auch mal lernen mit Dir selber klarzu kommen…“
Nie weiß ich, ob sie wieder kommt…oder mich endgültig verlässt, wie meine Ex.

Das macht mich echt fertig.
Ok…ich habe nichts anderes, bin den ganzen Tag zu Hause, versuche mich so gut es geht zu beschäftigen.
Aber sie fehlt mir so sehr…

Ich denke den ganzen Tang an sie… ihre Stimme, ihr Lachen, ihre tollen langen Haare… ich möchte mit ihr auf dem Bett liegen, kuscheln oder zusammen Computerspiele spiele, einen schönen Film sehen.
Eben mal ganz nahe sein, nur für mich.
Mir macht eben nichts Spaß, wenn sie nicht da ist.
Nicht mal mehr essen mag ich dann…

Mitnehmen will sie mich nicht.

Warum?
Bin ich häßlich?
Blöd?
Mögen mich ihre Freunde nicht?
Ich mache doch alles, was sie will !

Die anderen bleiben doch auch zusammen… die trennen sich nicht.
Die haben den ganzen Tag Spaß miteinander, sabbeln oder unternehmen was… nur ich hocke hier ganz alleine.

Das macht mich echt fertig. krank1

Meine Ex war auch so.
12 Jahre waren wir ein Paar, meine erste große Liebe.
Sie nahm mich zu sich und lehrte mich das Leben.
Gut, auch sie war so ein Typ wie meine jetzige Freundin, aber dennoch dachte ich immer, wir würden zusammen bleiben.
Sie war auch viel bei mir, ging nur selten weg…
Dann, auf einmal—kam sie nicht wieder.

Verstehe ich bis heute nicht, es brach mir fast das Herz und ich wollte nicht mehr… dann traf ich meine Liebste.

Die Mutter ( ist aber ne nette) meiner jetzigen meint, ich solle mir jemanden suchen, der besser zu mir passt.
Nicht nur vom Äußeren, auch vom Wesen her.
Aber ich verstehe nicht, wie sie das meint…?

Mich interessieren nun mal andere Mädels nicht… erst recht nicht, wenn sie mir ähnlich sind…*prust*
Da weiß ich gar nicht, was ich mit denen anfangen soll…
Die sind mir Fremd, verunsichern mich, nene…ich will von denen nichts wissen.
Die sollen mir mal von der Pelle bleiben. schaemen

Ich liebe meine Freundin…. wirklich, von ganzem Herzen…aber sie tut mir irgendwie nicht gut.
Und dennoch…ich kann nicht von ihr lassen…habe nur Augen für sie.

Mir wird also nichts weiteres übrig bleiben, als den ganzen Tag hier zu hocken und auf sie zu warten…
Das tut weh… das ist echt niederschmetternd.
Warum muß Liebe immer so schmerzhaft sein ?

Ich kenne es nur so, habe nichts anderes gelernt…

Und, ach, was weiß ich schon… bin doch nur ein kleiner Nymphensittich mit schwerem Herzen… der immer mit einem Menschen zusammenlebte.

Was soll daran falsch sein ?
Ich habe es nicht anderen kennengelernt… 12keine ahnung

Gibt es etwa noch mehr mit meinem Schicksal?
Die mich verstehen?

Und, was bedeutet denn eigentlich „Einzelhaltung“… etwa, die fürchterliche Einsamkeit, in die ich falle, wenn sie wieder mal weg ist?

Euer Benny…

 

 

Benny erlag nach langem Kampf einer Pilzinfektion am 2. Juni 2012.

Er konnte wenigstens noch wenige Jahre , ab Okt. 2010, die Partnerschaft mit einem Vogel erleben, nach all den Jahren Einsamkeit.

Published inBerichte

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*